Partyschnecken

Für jeden Tag

Yeah! It’s Partytime! Chips and Co. waren gestern. Heute sieht man sich nach einem anspruchsvollen Fingerfood das sich so perfekt zu einem Glas Sekt servieren last. Währenddessen kam mir eine Ausgabe „Für jeden Tag“ von 2012 entgegen. Taadaa! Eine Leckerei aus Spinat und Käse, eingerollt im Blätterteig, und abgerundet mit dem würzigen Muskat.

Übrigens, die Ausgaben aus der Serie hatte ich sogar als Abo, weil die Rezepte für den Alltag perfekt abgestimmt sind. Wenn es darum geht, schnell und einfach etwas Leckeres auf den Tisch zu zaubern, ist sie die perfekte Inspiration. Die Zutaten kriegt man auch beim Discounter um die Ecke.

Zurück zur den Schnecken… SpinatschneckenIch, als Fleischliebhaber, kann mich auf dieses Rezept verlassen, denn auch meine vegetarischen Freunde können hier zugreifen. Jedes mal mache ich daraus etwas neues: dazu nehme ich gerne den würzigen Schweizer Greyerzer oder Schafskäse. Anstatt Spinat lassen sich auch Champignons oder Speckwürfel einrollen. Als süße winterliche Nachspeise verwende ich als Füllung klein gewürfelte Äpfel mit Zucker und Zimt.

Ach ja, das Rezept findet Ihr hier. Lasst es Euch schmecken!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.